Kindergarten-Kooperation

Home / Kindergarten-Kooperation

Kindergarten-Kooperation

Die Kooperation Kindergarten- Grundschule findet statt, um den Kindern den Übergang in die Grundschule zu erleichtern. Die Grundschulen in Waldshut führen die Kindergarten-Kooperation abgestimmt durch. Im Rahmen dieser Kooperation werden verschiedene Aktivitäten mit den Kindern durchgeführt (Sprachspiele, Übungen zur Wahrnehmung, Vorschulaufgaben). Dazu besuchen die Kooperationslehrkraft bis Januar regelmäßig die Vorschulkinder in den Kindergärten. So lernen wir Ihr Kind zuerst in ihrer gewohnten Umgebung kennen. Mit den Erzieherinnen stehen wir im engen Austausch über den Entwicklungsstand Ihres Kindes. Bei Fragen bezüglich der Schulfähigkeit suchen wir mit Ihnen das Gespräch. Ab März besuchen uns die Vorschulkinder in der Schule. So lernen sie die Heinrich-Hansjakob-Schule kennen, um dann im September selbstbewusst und angstfrei in den Schulalltag starten zu können.

Die Kooperationslehrkräfte der Heinrich-Hansjakob-Schule betreuen folgende Kindergärten:

  • den Evangelischen Kindergarten
  • das Kath. Kinderhaus St. Marien
  • das Kath. Kinderhaus St. Johannes
  • den Waldkindergarten WAWAKI
  • den Städtischen Kindergarten Forsthof
  • die Kita Eichholzstraße